RCLineTV

Nine Eagles Bell 206

Hinweis: Leider hast Du den Flash Player nicht oder nur eine veraltete Version installiert. Dieser wird zum Betrachten der Medien benötigt. Flash Player herunterladen

Beschreibung

Der Solo Pro 328 ist ein leicht zu fliegender Single Rotor Heli der drinnen als auch draußen bei leichtem Wind geflogen werden kann. Im gegensatz zu einem Koax Heli der überhaupt keinen Wind mag.
Er kann mit der mitgelieferten Fernsteuerung durch die DualRate Funktion (Servoweg wird vergrössert) dementsprechend eingestellt werden. Dieser kleine Heli macht mir zumindest viel Spaß.
Die Flugzeit beträgt ca. 5 Minuten. Ich habe die Bell206 in diesem Video mit der J5 vom Solo Pro 228 gesteuert.

Als Ersatzakkus kann ich die Turnigy nano-tech 600mah 1S 35~70C Lipo Pack (Fits Nine Eagles Solo Pro 328, Eflite MQX, 120SR)
empfehlen. Die haben gut Power sowie Ausdauer und kosten nur einen Bruchteil der Originalen Nine Eagles Akkus.

1. Ich nehme die Rotorblätter vom Nine Eagles Kestrel 500 SX und kürze diese um ca. 1cm. Dabei müssen beide Rotorblätter exakt gleich gekürzt werden.
2. Danach ist es unbedingt notwendig die Rotorblätter auszuwiegen damit es im Betrieb nicht zu unerwünschten Vibrationen kommt.
3. Danach muss die Taumelscheibe noch geringfügig korrigiert werden.
4. Außerdem sollten die langen Anlenkpunkte an der Taumelscheibe gewählt werden dadurch wird er Agiler im Ansprechverhalten.

Kommentare: 0

Bisher keine Kommentare


Kommentiere dieses Medium

Bitte melde Dich an oder logge Dich ein, um dieses Medium zu kommentieren.

Details zum Medium


Anzahl Bewertungen: 0
Medium melden Zu Deiner Favoritenliste hinzufügen Bitte melde Dich an oder logge Dich ein, um dieses Medium zu bewerten oder dem User eine Nachricht zu schreiben.
  • Hochgeladen von: OxigenO2
  • Hochgeladen am: 11.08.2012 10:39:46
  • Laufzeit: 00:00
  • Aufrufe: 1096
  • Tags:
  • Kategorien: Hubschrauber

Permanenter Link

Embedded Link

RCLine Link

RCLine Embedded

Ähnliche Tags