RCLineTV

T-Rex 500 hat Trouble mit Gyro GP780

Note: Either you do not have Adobe Flash Player installed on your computer or your Flash Version is outdated. You need Flash Player in order to view this item. Download Flash Player now.

Description

Ja, ja der HK-Pilot hat auch einen T-Rex *lol* :-)Hier seht ihr den T-Rex 500 mit einem Align GP780 Kreisel und einem digitalen KDS N590 Heckservo. Ist von KDS auch als Heckservo bis zur 600er Größe empfohlen (*grins), Ansteuerfrequenz 300 hz.Die Einstellung, um den T-Rex fliegen zu können, sind auf Analogservo, kleine Helikopter und 80% Delay bei einer Gyrosens von 76%. Darunter dreht das Heck brutal weg und darüber schwingt sich das Heck dann immer weiter auf.In den provozierten Flugphasen kann man das Aufschwingen des Hecks, den Overshoot und das Nachschwingen sehr gut sehen. Das Abbremsen aus schneller Fahrt erzeugt den Effekt stärker, als das abrupte Stoppen im Kurvenschwung.Dies ist Video 1 von 3, beim nächsten Video wurde das Heckservo getauscht....... Kommentar folgt dazu.

Comments: 0

No comments so far


Comment this item

Please login or register in order to comment this item.

Media Details


Ratings: 0
Report this item Add to your bookmark list Please login or register in order to rate this item.
  • Uploaded by: Peter B.
  • Upload Date: 09-26-2011 07:56:55
  • Duration: 08:25
  • Views: 1736
  • Tags:
  • Categories: Helicopters

Permanent Link

Embedded Link

RCLine Link

RCLine Embedded

Related Tags