RCLineTV

T-Rex 500 hat Trouble mit Gyro GP780

Hinweis: Leider hast Du den Flash Player nicht oder nur eine veraltete Version installiert. Dieser wird zum Betrachten der Medien benötigt. Flash Player herunterladen

Beschreibung

Ja, ja der HK-Pilot hat auch einen T-Rex *lol* :-)Hier seht ihr den T-Rex 500 mit einem Align GP780 Kreisel und einem digitalen KDS N590 Heckservo. Ist von KDS auch als Heckservo bis zur 600er Größe empfohlen (*grins), Ansteuerfrequenz 300 hz.Die Einstellung, um den T-Rex fliegen zu können, sind auf Analogservo, kleine Helikopter und 80% Delay bei einer Gyrosens von 76%. Darunter dreht das Heck brutal weg und darüber schwingt sich das Heck dann immer weiter auf.In den provozierten Flugphasen kann man das Aufschwingen des Hecks, den Overshoot und das Nachschwingen sehr gut sehen. Das Abbremsen aus schneller Fahrt erzeugt den Effekt stärker, als das abrupte Stoppen im Kurvenschwung.Dies ist Video 1 von 3, beim nächsten Video wurde das Heckservo getauscht....... Kommentar folgt dazu.

Kommentare: 0

Bisher keine Kommentare


Kommentiere dieses Medium

Bitte melde Dich an oder logge Dich ein, um dieses Medium zu kommentieren.

Details zum Medium


Anzahl Bewertungen: 0
Medium melden Zu Deiner Favoritenliste hinzufügen Bitte melde Dich an oder logge Dich ein, um dieses Medium zu bewerten oder dem User eine Nachricht zu schreiben.
  • Hochgeladen von: Peter B.
  • Hochgeladen am: 26.09.2011 09:56:55
  • Laufzeit: 08:25
  • Aufrufe: 1231
  • Tags:
  • Kategorien: Hubschrauber

Permanenter Link

Embedded Link

RCLine Link

RCLine Embedded

Ähnliche Tags